Alex und Ksenia erfolgreich in Offenburg

 

Am 22.04.2017 wurde in Offenburg-Waltersweier das traditionelle Frühjahrstanzsportturnier ausgetragen, an dem auch Alexander Gubert und Ksenia Piyanzova vom TSC Rot-WeißÖhringen teilgenommen haben. In der Junioren I C Lateinklasse konnten sie sich klar für das Finale qualifizieren und tanzten hier auf Platz 3 von insgesamt 10 Paaren. Somit holten sich Alex und Ksenia erneut eine Platzierung für den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Auch in der älteren Startklasse, der Junioren II C Lateinklasse, zeigten sie eine sehr gute Leistung und verpassten mit einem 7. Platz von 12 Paaren nur knapp das Finale.

 

Herzlichen Glückwunsch an die beiden zu diesen tollen Ergebnissen und weiterhin viel Erfolg!

 

 

Werte und Normen der Turniergruppe Jugend

 

Dem einen oder anderen ist vielleicht schon aufgefallen, dass im Saal 1 neuerdings eine Auflistung der „Werte und Normen der Turniergruppe Jugend“ unseres Vereins hängt.

Diese haben die jugendlichen Turniertänzer gemeinsam mit ihren Trainern im Anschluss an das Training erarbeitet. Die Kinder haben dabei mit Unterstützung ihrer Trainer zusammengetragen, welche Verhaltensweisen und Einstellungen sie wichtig finden und wie sie sich den Umgang mit einander wünschen.

 

Was steckt dahinter?

 

Wer im Sport erfolgreich sein möchte, benötigt hierfür nicht nur einen gut geschulten Körper. Auch der Kopf spielt eine wichtige Rolle, denn die richtige Einstellung zum Sport, zum Wettkampf, zum Partner, zum Trainer, zu Erfolg und Misserfolg ist wichtig, wenn man seinen Sport langfristig erfolgreich ausüben möchte. Diese Sammlung von Werten und Normen soll aber nicht nur dem einzelnen in seiner sportlichen und persönlichen Entwicklung helfen. Sie soll auch dazu beitragen, dass der Umgang der jungen Sportler untereinander, aber auch im Umgang mit Trainern und anderen Vereinsmitgliedern geregelt ist.

 

Zumba Workshop 2017

 

ACHTUNG: Der Kurs kann zum vorgegebenen Termin NICHT starten, da die Kursleiterin erkrankt ist!

 

12 Abende, jeweils Mittwoch 19:45 Uhr, 12 Abende ab 26. April 2017 

Preis: 96 Euro

Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 

  • PosterZumba

Weekend Ballroom Special

Unser Verein geht neue Wege und bietet neuerdings ein Gruppentraining für die Standardturniertänzer am Wochenende an. Teilnehmen können alle Standardturniertänzer des TSC Rot Weiß Öhringen kostenlos. Wir freuen uns auch sehr über Gastpaare aus anderen Vereinen, die die Möglichkeit zum gemeinsamen Training nutzen wollen (Kosten für Gäste: 10 EUR/Paar). Das Training wird von unserem Trainer für die Standardtänze Sebastian Wagenbach geleitet:

 

„Das Training soll eine Abwechslung aus technischen Informationen, unterstützenden Übungen für die Körperschulung und Wettkampftraining bieten. Da die Fitness eine wichtige Voraussetzung für gutes Turniertanzen ist, wird auch dieser Punkt nicht zu kurz kommen und es wird sicher auch sehr schweißtreibend!“

 

Der Saal steht anschließend allen Paaren zur Practice zur Verfügung. Aktuell ist das Training für folgende Samstage geplant: 01.04., 08.04., 15.04., 06.05., 13.05., 17.06., 01.07., 08.07., 15.07., 22.07.

 

  • WeekendSpezial

Werner und Ilona Scholz bei ihrem ersten Breitensportturnier

 

Am 19.03.2017 wurde in Schwieberdingen von der Tanzsportgruppe Bosch ein Breitensportturnier ausgetragen. Auch vom TSC Rot-Weiß Öhringen war ein Paar am Start: Werner und Ilona Scholz. Das war ihr erstes Turnier und daher war es nicht zu übersehen, dass die beiden zu Beginn etwas aufgeregt waren. Doch mit der Zeit wurde es immer besser, was auch an ihrem Tanzen deutlich zu sehen war. Da sie als einziges Paar von Öhringen angetreten waren, wurden sie für den Mannschaftswettbewerb zu drei Paaren vom TSZ Feuerbach dazu gelost und schafften es mit ihnen zusammen auf Platz 2. von 5 Gruppen. Im Einzelwettbewerb belegten sie dann einen hervorragenden geteilten 10. Platz von 22 Paaren. Dabei zeigten Werner und Ilona die Tänze Langsamer Walzer, Tango und Quickstep, welche zu den Pflichttänzen zählten. Zusätzlich präsentierten die beiden ChaChaCha und Rumba als Wahltänze.

Die Atmosphäre war sehr positiv, da sich die Paare alle gegenseitig anfeuerten. Außerdem waren auch einige Schlachtenbummler aus Öhringen mitgekommen, um Werner und Ilona bei ihrem ersten Turnier zu unterstützen, was die beiden sehr gefreut hatte.

Herzlichen Glückwunsch an Werner und Ilona zu diesem tollen Ergebnis und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Tanzen!  

 

Werner und Ilona Scholz bei ihrem ersten Breitensportturnier

Aufstieg in die A-Klasse von Rigobert und Simone Wagner

 

Rigobert und Simone Wagner gewinnen in Reutlingen

 

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der Landesmeisterschaft fehlte Rigobert und Simone Wagner nur noch 1 Punkt, um in die Standard A-Klasse aufzusteigen. Diesen holten sich die beiden am vergangenen Wochenende beim NeckarAlb TanzFestival, das vom TTC Rot-Gold Tübingen und vom TC Schwarz-Weiß Reutlingen veranstaltet wurde. Hier konnten sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und gewannen mit 24 von 25 möglichen Einsen das Turnier. Der Sieg bedeutete auch gleichzeitig den Aufstieg in die  A-Klasse, die zweithöchste Klasse im Tanzsport.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! 

 

Siegerehrung Senioren II B Standard

 

 

 

Hohenloher Jugendmeeting 2017

 

Hohenloher Jugendmeeting 2017

 

Ergebnisse (bitte hier klicken)

 

Mitgliederzugang

Besucher-Statistik:

Heute27
Gestern33
Woche97
Monat858
Insgesamt77988

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online